1LIVE Informant

Neue E-Autos müssen Krach machen

30.06.2019

Elektro-Autos haben ja viele Vorteile: Sie schonen das Klima, stinken nicht - und ihr Motor macht keinen Lärm. 🔇 Das kann allerdings auch zum Problem werden, zum Beispiel wenn Fußgänger oder Radfahrer ein E-Auto überhören. Ab heute gelten deswegen neue Regeln.

Und zwar?

Autobauer müssen alle neuen E-Auto-Modelle, die sie ab heute entwickeln, mit künstlichen Geräuschen ausstatten. Die werden bei Geschwindigkeiten bis 20 km/h über einen Lautsprecher abgespielt. 🔊 Ab Tempo 20 sind die Roll-Geräusche der Reifen laut genug.

Klang des Geräuschs?

Die EU sagt, es muss so ähnlich klingen wie der Motor von einem ähnlich großen Diesel oder Benziner - soll sich aber nicht ganz genauso anhören. Jetzt sind also Sound-Designer gefragt. 🎵🎹