1LIVE Informant

Sea-Watch-Kapitänin gibt erstes Interview

05.07.2019

Das ist die Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete bei ihrer Festnahme vor einer Woche in Italien. ⬆️ Mittlerweile ist sie wieder freigelassen worden - und hat der ARD ihr erstes Interview gegeben. 🎥

Was sagt sie?

Sie sagt, dass sie alles richtig gemacht habe, als sie Menschen auf dem Mittelmeer gerettet hat. Und sie sagt, am Ende hatte sie gar keine andere Wahl mehr, als in Italien einen Hafen anzufahren - obwohl ihr das ja verboten worden war. 🤷‍♀️

Wie geht's weiter?

Rackete bleibt erstmal in Italien, denn am Dienstag ist noch eine Anhörung. ⚖️ Aber sie rechnet mit einem Freispruch. Und sie hat gesagt, dass die den italienischen Innenminister Salvini verklagen will. Der hatte gegen sie gehetzt und sie beschimpft. 😠 Heute gibt es übrigens in vielen Städten Demos - Menschen wollen dagegen protestieren, dass Seenotretter im Mittelmeer als Kriminelle dargestellt werden.