1LIVE Informant

Bahnfahrten dauern im Ruhrgebiet jetzt länger

12.07.2019

Willkommen in den Sommerferien! 😍 Und wie jedes Jahr sind die auch jetzt wieder ordentlich vollgeballert mit Baustellen an allen Ecken und Enden. Im Ruhrgebiet ist die nächsten sechs Wochen eine der meist befahrenen Bahnstrecken Europas gesperrt: die zwischen Essen und Duisburg.

Was heißt das?

In der Region sind alle Züge von den Bauarbeiten betroffen - von der S-Bahn bis zum ICE. Sie werden umgeleitet, die Bahnhöfe in Mülheim und Essen werden gar nicht angefahren. Und auch in Düsseldorf gibt's Bauarbeiten. Der Flughafen da ist deshalb vom Fernverkehr abgeschnitten.

Puh!

Ja, wenn du in den nächsten Wochen Bahn fahren willst, solltest du auf jeden Fall deutlich mehr Zeit einplanen. Die Bahn sagt, dass die Züge im Ruhrgebiet in den Sommerferien 30-60 Minuten länger brauchen werden als sonst. 😩