1LIVE Informant

Randale bei Schulfest in Bayern

26.07.2019

Dass Abschlussfeiern in der Schule "eskalieren", kommt ja schon mal vor - aber im positiven Sinne. 🎉 In Bayern war das gestern anders. Da musste die Polizei gerufen werden. 🚔 Und zwar beim Sommerfest eines Gymnasiums am noblen Starnberger See.

Warum?

Ein 15-Jähriger war mega betrunken, auf Drogen und hatte rumgepöbelt. 🍻 Selbst die Polizisten konnten ihn nicht beruhigen und haben ihn dann mit auf die Wache genommen. Andere Besucher des Festes wollten das nicht hinnehmen und versuchten, die Beamten zu attackieren. Etwa 100 sind dann zum Polizeipräsidium gelaufen.

Und dann?

Einige haben versucht, ihren Kollegen zu befreien und wollten die Eingangstür der Polizeiwache aufbrechen. Außerdem haben sie Flaschen und Steine gegen die Fenster geschmissen. Insgesamt 70 Beamte waren im Einsatz, um die Gruppe zu beruhigen. Drei Schüler wurden vorläufig festgenommen. Einige der Randalierer haben sich mittlerweile bei der Polizei entschuldigt.