1LIVE Informant

13-Jähriger aus NRW will zur Gaming-Legende werden

27.07.2019

In dieses Sportstadion in New York passen mehr als 20.000 Leute. Jetzt am Wochenende spielen da Gamer das Online-Computerspiel "Fortnite" und um um richtig viel Kohle. 💰 Für die erste Fortnite-WM hat der Hersteller 100 Millionen Doller springen lassen. Davon will auch ein Gamer aus NRW was haben...

Favorit?

Lion "Lyght" Krause aus der Nähe von Gütersloh ist 13 Jahre alt. Er hat sich in der Online-Qualifikation gegen 40 Millionen andere Gamer durchgesetzt und es ins Finale nach New York geschafft. Da ist er jetzt einer von 100 Spielern und kämpft bis morgen Abend um den Fortnite-Titel.

Lions Traum ist übrigens: "Einfach nie normal arbeiten gehen zu müssen." Acht Stunden im Büro sitzen und dann "angepisst" nach Hause kommen - das findet Lion "nicht so cool".
Naja, 3 Millionen Doller Preisgeld für den ersten Platz bei der Fortnite-WM könnten ihm da helfen...😉