1LIVE Informant

Polizeireiter wollen in Bochum Nachbarn werden

29.07.2019

So ein Polizeipferd lässt sich ja selten aus der Ruhe bringen. 😂 Damit das so ist, müssen die Tiere viel trainieren und sich an Lärm und Menschenmassen gewöhnen. Die NRW-Reiterstaffel will das in Zukunft mit ihren Pferden auf einem Reiterhof in Bochum-Wattenscheid üben. Die Anwohner sind davon aber nicht so begeistert.

Wieso das?

Weil manche Übungen viel Lärm machen. Zum Beispiel, wenn es darum geht, grölende Fußball-Fans abzudrängen. Oft kommen auch Pyrotechnik und Schreckschusswaffen zum Einsatz. Die Anwohner stört außerdem, dass Parkplätze und Dienstgebäude in einem Landschaftsschutzgebiet gebaut werden sollen.

Wie geht's weiter?

Die Landesreiterstaffel hat sich jetzt gestern Abend in Bochum-Wattenscheid erstmal vorgestellt und erklärt, wie genau ihre Pläne für das neue Gelände aussehen. Die Polizei sagt, dass sie den Anwohnern ihre Sorgen nehmen und sich als sympathischer Nachbar vorstellen will.🏇