1LIVE Informant

Greta will nicht mit dem Flugzeug reisen

29.07.2019

Greta Thunberg ist quer durch die Welt unterwegs, um gegen den Klimawandel zu kämpfen. Im Netz kritisieren manche, dass sie dafür ja auch viel reisen muss. Dabei ist Berlin, ⬆️ so wie Mitte des Monats, gut mit dem Zug zu erreichen. Jetzt will Greta allerdings in die USA - aber auch dafür hat sie eine Lösung! 🌎

Wie sieht die aus?

Greta will den Atlantik auf der Hochseejacht Malizia II überqueren. Die Segelprofis Boris Herrmann ⬆️ und Pierre Casiraghi bringen sie in die USA. Das Segelboot ist eigentlich für Rennen ausgelegt und hat nur wenig Platz an Bord. Vor allem aber ist es emissionsfrei, der Strom wird unter anderem mit Solarpaneelen erzeugt.

Gefährlich?

Je nach Wetter wird es auf jeden Fall ein Abenteuer, der Atlantik kann sehr unruhig sein. Gretas Schiff wird vermutlich gut zwei Wochen von Großbritannien nach New York brauchen. Von dort aus will sie später auch noch nach Kanada und Mexiko reisen, um für eine bessere Klimapolitik zu werben. Auch dabei will sie auf Flugreisen verzichten!