1LIVE Informant

Wissenschaftler will Mensch-Tier-Wesen züchten

31.07.2019

Ein Mischwesen aus Mensch und Tier - das klingt wie aus einem Fantasyfilm, oder? Ist aber bald Realität. Japan hat nämlich jetzt einem Wissenschaftler erlaubt, genau so ein Experiment durchzuziehen.

Warum das denn?

Das Ziel der Wissenschaftler ist, menschliche Organe zu züchten. Um das zu erreichen, wollen sie menschliche Stammzellen in Tierembryos einpflanzen. In der Zukunft könnten dann zum Beispiel Schafe geboren werden mit Bauchspeicheldrüsen - und die könnten dann Menschen eingepflanzt werden. 🐑➡️🚶‍♂️

Uaaah.

Ja, die Ankündigung der Wissenschaftler kommt nicht überall gut an. Kritiker sagen, dass man mit solchen Versuchen Gott spielt - und dass das ethische Grenzen überschreitet. Tierschützer sind außerdem entsetzt, dass Tiere so zum lebenden Ersatzteillager gemacht würden.