1LIVE Informant

Videobeweis im Fußball sorgt wieder für Ärger

04.08.2019

Diese Szene ⬆️ im Supercup gestern Abend sorgt für große Diskussionen. Bayern-Spieler Joshua Kimmich hatte Jadon Sancho von Borussia Dortmund ziemlich heftig auf's Sprunggelenk getreten. Dafür gab's nur Gelb - trotz Videobeweis.

Warum?

Das fragen sich nicht nur Spieler und Offizielle vom BVB... Für Viele war die Aktion eindeutig Rot, nicht aber für den Videoschiedsrichter. Und auch in anderen Szenen waren seine Entscheidungen mindestens fragwürdig...

Konsequenzen?

Auf jeden Fall geht der Streit darüber weiter, was der Videoschiedsrichter überhaupt bringt. Viele Fans ärgern sich ja darüber, dass man im Stadion und vor dem Fernseher nicht richtig nachvollziehen kann, warum der Videoschiedsrichter wie entscheidet. Auch gestern gab's auf den Leinwänden im Stadion erst dann Infos, als der Schiedsrichter schon entschieden hatte...