1LIVE Informant

Sitzverbot für Touris in Rom

07.08.2019

Falls dein nächster Städte-Trip nach Rom gehen sollte, dann solltest du dich da ⬆️ nicht hinsetzen. Das ist die berühmte Spanische Treppe, einer der Touri-Hotspots in der italienischen Hauptstadt. Hinsetzen ist da jetzt verboten!

Warum?

Die Stadt will nicht mehr, dass ihre Wahrzeichen und Denkmäler von Touristen zugemüllt werden oder sogar beschädigt - zum Beispiel durch Kaugummis, Kaffee- und Rotweinflecken. Deshalb patrouillieren an der Treppe jetzt Polizisten, die alle mit Trillerpfeifen vertreiben, die sich hinsetzen. Rom hat auch noch andere Regeln für Touris aufgestellt....

Welche?

Das Baden in öffentlichen Brunnen ist ab sofort ⬆️ verboten - genauso wie Kneipen-Hopping in großen Gruppen. Auch andere italienische Städte haben schon ähnliche Regeln, um die Folgen des Massentourismus' einzudämmen. Venedig will in Zukunft sogar von allen Urlaubern Eintrittsgeld verlangen.