1LIVE Informant

Mehr rechtsextreme Straftaten in NRW

12.08.2019

Es gibt Straftaten, die werden aus Geldgier oder Eifersucht begangen - und andere, die politische Motive haben. Zum Beispiel Rechtsextremismus. Neue Zahlen aus dem NRW-Innenministerium zeigen, dass das auch bei uns offenbar ein immer größeres Problem ist.

Zahlen?

Zwischen Januar und Juni 2019 wurden 1.216 rechtsextreme Straftaten in NRW registriert. Das sind ganze 22 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum letztes Jahr. 😳

Krass!

Die Grünen hatten die Zahlen vom NRW-Innenministerium angefragt - und sie fordern, dass die Sicherheitsbehörden die Gefahr von rechts ernst nehmen. Solche Anfragen an die Regierung stellen Oppositionsparteien übrigens regelmäßig - die AfD hat vor kurzem nachgefragt, wie viele links motivierte Straftaten es in NRW gab.

Und?

Im ersten Halbjahr 2019 wurden in NRW 448 Straftaten aus der linksextremen Szene registriert. Also noch nicht mal halb so viele wie aus der rechtsextremen Szene. Allerdings war die Zahl der Gewalttaten von Linksextremen (45) etwas höher als die von Rechtsextremen (36).