1LIVE Informant

Große Sicherheitslücke bei Windows

14.08.2019

Wenn du einen PC zu Hause hast, auf dem Windows 10 läuft, solltest du vielleicht schnell ein Update machen. Denn Experten haben eine große Sicherheitslücke entdeckt.

Welche?

Die Schwachstelle haben sie "DejaBlue" genannt. Kriminelle könnten durch die Lücke auf Rechnern eine Schadsoftware spielen, ohne, dass man es mitbekommt. Und: Diese Software kann sich auch selber auf andere Rechner laden. 😠

Heftig?

Die Experten sagen, dass die Software ähnlich große Auswirkungen haben könnte, wie die weltweite Cyberattacke "WannaCry" vor zwei Jahren.

Was war das nochmal?

Damals wurden Rechner gesperrt und man sollte einen bestimmten Betrag in der Kryptowährung Bitcoin zahlen um den PC zu entsperren. Unternehmen weltweit waren betroffen. Auch die Deutsche Bahn. ⬆️ Weil die Anzeigen nicht gingen, mussten die Züge per Stift und Board angeschrieben werden. 😅