1LIVE Informant

BVB trinkt ab heute aus Mehrwegbechern

16.08.2019

Ja, so ein Stadionbier ist was Feines. 🍺 Seit gestern wird wieder gekickt in der Fußball-Bundesliga - der Start von Titelverteidiger Bayern München war ja eher mäßig. Dafür können heute die Teams aus NRW richtig loslegen. Im Stadion vom BVB in Dortmund gibt es zum Saisonstart was Neues: Wasser, Bier und Cola bekommt man nur noch aus Mehrweg-Bechern.

Wie kommt's?

Angestoßen hat das ein 19-Jähriger: Nick Heubeck hat zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe eine Online-Petition für Mehrweg im Signal-Iduna-Park gestartet. Etwa 100.000 Leute haben unterschrieben - und davon hat der BVB sich überzeugen lassen. 👍

Und die Anderen?

Die Deutsche Umwelthilfe hat nachgefragt: In der Bundesliga setzen mittlerweile 14 Vereine auf Mehrweg statt Einweg. In dieser Saison steigen neben Dortmund auch Leverkusen, Wolfsburg und Köln von Einweg auf Mehrweg um. Schalke zum Beispiel setzt weiter auf Einweg - 1,2 Millionen Becher werden da jedes Jahr benutzt und weggeschmissen.