1LIVE Informant

Das Letzte: Kampagne gegen Bielefeld-Verschwörungstheorie

21.08.2019

Für alle in Ostwestfalen ist's ein alter Hut: "Bielefeld gibt's doch gar nicht." 🤨🙄 Die Stadt will jetzt die Bielefeld-Verschwörung ein für alle mal aus der Welt schaffen - und nutzt das für ne Marketingaktion.

Welche denn?

Die Stadt hat die Aktion #Bielefeldmillion gestartet. Wer bis zum 4. September beweisen kann, dass es Bielefeld nicht gibt, bekommt eine Million Euro. Auszahlen wird die Stadt den Preis also ... eher nicht. 😄 Sie bekommt so aber jede Menge witziges Material über die Stadt und Gratis-PR. 👍