1LIVE Informant

Kritik an Schalke für Anlaufstelle

23.08.2019

Schalke 04 🔵⚪ will mehr gegen Rassismus, Gewalt und Sexismus im Stadion machen. ⚽ Klar, dass das im Fußball keinen Platz haben sollte. Heute, beim ersten Heimspiel der Saison, wird deshalb die "stehtauf Anlaufstelle" eröffnet. Da soll auch Hilfe bekommen, wer sich im Stadion nicht sicher fühlt.

Gute Sache! 👍

Eigentlich schon. Im Netz bekommt Schalke aber auch Kritik. Viele finden es heuchlerisch, dass man in der Anlaufstelle rassistische Vorfälle melden soll. Manchen Twitter-Usern fällt da spontan vor allem einer ein...

Tönnies?

Yep. ⬆️ Der Schalke-Aufsichtsratschef lässt ja gerade sein Amt für drei Monate ruhen - weil er über Afrikaner hergezogen ist. Der Schalke-Ethikrat hatte die Aussagen nicht als rassistisch eingestuft, was auch viele Fans nicht okay fanden. Die Ethik-Kommission des DFB ist mit seiner Beratung zu Tönnies noch nicht durch.