1LIVE Informant

Optimisten leben laut Studie länger

26.08.2019

Es kann ja generell nicht schaden, zuversichtlich durchs Leben zu gehen. Offenbar hilft das sogar dabei, länger zu leben. Wissenschaftlerinnen der Universität Boston in den USA haben die Daten von Optimisten und Pessimisten miteinander verglichen. Ergebnis: Wer besonders optimistisch ist, hat eine bis zu 15% höhere Lebenserwartung! 🍀

Wie herausgefunden?

Die Psychiaterin und ihr Team hatten Zugriff auf Datenbanken, in denen seit Jahrzehnten die Gesundheitsdaten von verschiedenen Berufsgruppen gespeichert werden. Die Patienten hatten auch immer wieder Fragen dazu beantwortet, wie optimistisch sie sind. Die mit einer positiven Lebenseinstellung wurden häufiger älter als 85 als die Pessimisten.

Woran liegt's?

Die US-Forscher vermuten, dass Optimisten sich zum Beispiel schneller von Stress erholen. Und sie haben oft mehr positive Kontakte zu anderen Menschen, als Pessimisten. Für die haben die Forscher aber auch eine gute Nachricht: Optimismus kann man bis zu einem gewissen Grad lernen. 😊