1LIVE Informant

Strahlung von Handys kaum gefährlich

27.08.2019

Wann hattest du das Handy das letzte Mal nicht in der Tasche? 📱 Smartphones sind mittlerweile echt überall dabei. Aber was macht deren Strahlung mit unserer Gesundheit? Die Stiftung Warentest hat aktuelle Studien dazu ausgewertet und meint: Wir müssen uns wohl keine Sorgen machen.

Was kam raus?

Langzeitstudien aus verschiedenen Ländern haben zum Beispiel gezeigt, dass es in den letzten Jahrzehnten nicht mehr Hirntumore gab - obwohl immer mehr Menschen ein Handy nutzen. Auch für Männer, die das Handy in der Hosentasche tragen, bestehe keine Gefahr - der Strahlen-Einfluss auf Spermien sei gering. Die meiste Strahlung kommt übrigens vom Handy am Ohr... 👂

Was tun?

Die Tester empfehlen, mit Kopfhörern zu telefonieren. Und bei schwachem Mobilfunknetz ist die Handy-Strahlung stärker - die kann man vermeiden, wenn man bei schlechtem Empfang nicht telefoniert. 📵