1LIVE Informant

AfD so stark wie nie in Brandenburg und Sachsen

01.09.2019

Die AfD hat in Brandenburg und Sachsen so viele Stimmen geholt wie noch nie bei einer Landtagswahl. 📈 Allerdings ist sie in beiden Bundesländern nicht die stärkste Kraft. Das bleibt in Brandenburg die SPD und in Sachsen die CDU.

Wieviel für die AfD?

Am stärksten ist sie in Sachsen. Da hat sie laut Prognosen von Infratest dimap 27,5 Prozent geholt, in Brandenburg 22,5 Prozent. In beiden Bundesländern heißt das: Platz zwei. Regieren wird die AfD aber wohl nicht. Denn alle anderen großen Parteien haben vor der Wahl ausgeschlossen, mit ihr zusammenzuarbeiten.

Wer kann regieren?

In beiden Bundesländern müssen sich die Wahlgewinner neue Partner suchen. In Sachsen haben CDU und SPD allein nicht mehr genug Stimmen, um weiterzumachen. Und in Brandenburg funktioniert die Koalition zwischen SPD und Linken auch nicht mehr.