1LIVE Informant

Demonstranten in Hongkong setzen sich durch

04.09.2019

Seit drei Monaten gehen jede Woche zehntausende Menschen in Hongkong auf die Straße - und demonstrieren gegen die Regierung. Mit ihrem Protest haben sie jetzt einen Teil-Erfolg geschafft.

Welchen?

Das Gesetz, das die Proteste ausgelöst hatte, ist komplett vom Tisch. Damit hätten Verdächtige von Hongkong nach China ausgeliefert werden können. Das Problem: Regierungskritiker sagen, dass sie da keinen fairen Prozess bekommen. Für die Protest-Bewegung ist das Gesetzes-Aus ein Erfolg - aber nur ein erster.

Warum denn?

Viele Leute in Hongkong wollen noch mehr Veränderungen. 💪 Zum Beispiel weniger Polizeigewalt und dass es im Land wirklich freie Wahlen gibt. Darum werden die Demos wohl auch weitergehen.