1LIVE Informant

Proteste gegen dicke Autos

07.09.2019

Diese neuen Autos haben eine etwas speziellere ⬆️ Sonderausstattung bekommen. Fette Aufkleber auf denen "Klimakiller" steht. Die Aktion haben Umweltaktivisten heute gemacht und ein großes Schiff in Bremerhaven blockiert.

Was war los?

Das Schiff hatte SUVs geladen. Und die Umweltaktivisten von Greenpeace haben es heute im Hafen mehrere Stunden blockiert. Sie wollten mit der Aktion darauf aufmerksam machen, dass die Geländewagen dem Klima besonders schaden.

Haben sie Recht?

Naja: SUVs verbrauchen stellenweise doppelt so viel wie Kleinwagen, wegen ihres Gewichts und ihrer Form. Und damit stoßen sie auch mehr klimaschädliches CO2 aus. Und SUVs produzieren mehr Mikroplastik und Feinstaub. Denn durch ihr Gewicht brauchen sie dickere Reifen und da entsteht mehr Abrieb.