1LIVE Informant

Das Letzte: Prinzessin misshandelt Handwerker

12.09.2019

Zum Schluss eine traurige Nachricht aus Frankreich: Prinzessinnen können auch anders. 🙄 Eine aus Saudi-Arabien ist da heute verurteilt worden. Zu zehn Monaten Haft auf Bewährung und 10.000 Euro. Wegen eines Handy-Fotos. Sie war in Paris und wollte, dass ihr Waschbecken repariert wird. 🚰🔧 Dann ist sie ausgerastet.

Warum?

Der Handwerker hat ein Foto von der Reparatur gemacht - gerade als die Prinzessin ins Bad kam. Sie dachte wohl, dass er sie fotografieren wollte, hat den Handwerker gefesselt und er musste ihre Füße küssen. Ihr Bodyguard hat dabei geholfen. Die Staatsanwältin in Paris hatte sogar etwas Verständnis für diese Reaktion.

Hä?

Sie sagt, dass niemand die Prinzessin fotografiert hat, seit sie acht Jahre alt war. Auch beim Prozess nicht 📷❌- sie war nämlich nicht da und wird noch mit Haftbefehl gesucht. Aber ihr Bodyguard war da ⬆️. In ihrer Heimat ist die Prinzessin übrigens für ihr großes Herz bekannt. Da kontrolliert das Königshaus allerdings die Medien.