1LIVE Informant

Start-Ups werden kaum von Frauen geführt

18.09.2019

Mal ehrlich: Wenn ich dich frage, wie jemand aussieht, der ein Start-Up gründet, denkst du da an eine Frau? 👩‍💼 Wenn nein, dann kommt das auch nicht von ungefähr.

Was meinst du?

Kein Wunder, dass du an Männer denkst. Eine Studie hat jetzt gezeigt: 86 Prozent aller Start-Ups werden von Männern gegründet. ⁉️

Und Frauen?

Immerhin haben zehn Prozent der Start-Ups eine Frau mit im Gründerteam. 👨👩 Alleine von einer Frau werden aber nur vier Prozent aller Start-Ups gegründet. 🙋

Woran liegt's?

1LIVE hat da mal nachgefragt. Das Ergebnis: Frauen wird oft weniger zugetraut. Deshalb bekommen Gründerinnen von Investoren auch nicht so viel Geld, im Schnitt 25 Prozent weniger als Männer. ABER: Forscher sagen auch, dass Frauen oft nicht so risikobereit sind wie Männer.