1LIVE Informant

Britische Abgeordnete dürfen wieder arbeiten

24.09.2019

Die meisten von uns würden sich wohl über fünf Wochen Sonderurlaub freuen. 🌄 Viele britische Abgeordnete waren dagegen sauer, als Premierminister Johnson sie so kurz vorm möglichen Brexit in eine Zwangspause geschickt hat. Aber: Mit der Pause ist es jetzt vorbei. Das oberste britische Gericht hat sie aufgehoben.

Begründung?

Der Supreme Court sagt, das Parlament habe ein Recht darauf, vor so einem wichtigen Ereignis wie dem geplanten Brexit am 31. Oktober mitreden zu können. Deshalb sei die Zwangspause nicht okay. So hatten auch viele Oppositionspolitiker argumentiert. Die hatten Premierminister Johnson vorgeworfen, dass er mit der Zwangspause verhindern wollte, dass sie seinem Brexit-Kurs in die Quere kommen.

Und jetzt?

Das Parlament will morgen Mittag direkt wieder loslegen. Premierminister Johnson ist sauer und fordert Neuwahlen. Ob der Brexit Ende Oktober wirklich kommt; ob die EU und Johnson sich auf einen Austrittsvertrag einigen können; oder ob Johnson sein Amt als Premierminister verliert - all das ist weiter offen. 🤷‍♀️